Was wir lieben.


Als eure Hochzeitsfotografen können wir euch sagen, was wir wirklich lieben. Reale, ehrliche und gefühlvolle Momente!

Wir halten unsere Augen stets offen und achten bei unseren Hochzeitsreportagen sehr auf Details und unbeobachtete Momente, die ihr wahrscheinlich erst wahrnehmen werdet, wenn ihr eure Bilder in euren Händen haltet. So ein Hochzeitstag ist oft mit sehr viel Anspannung verbunden, doch trotz Allem sind wir nicht da, um euch noch mehr Stress zu verursachen. Nein, im Gegenteil, wir sind euer Ruhepol vor und während eurer großartigen Hochzeit.

 

Wir lieben es euch lachen und fröhlich zu sehen, euch von der schönsten Seite zu erleben.

Braut lächelt

Lasst uns echt sein.


Instagram, Pinterest und so weiter inspirieren einen sehr, aber suggerieren uns oft leider eine falsche Wahrnehmung von Hochzeiten. Uns ist es wichtig, einfach "real" zu bleiben. Keine gestellte Bilder! Selbstverständlich helfen wir euch, locker vor der Kamera zu rüberzukommen. Doch der Rest seid ihr, eure Liebe und eure Zärtlichkeit. Unser Job ist es, diese kostbaren Momente festzuhalten.

Braut im Sonnenuntergang

wie wir arbeiten.

01. Anfrage

Ihr schreibt uns eine Mail und erzählt uns eure einmalige Geschichte. Wir können es kaum abwarten diese zu lesen!


Teilt uns eure Story

02. Kennenlernen

Im nächsten Schritt vereinbaren wir einen Kennenlerntermin, dort können auch alle offene Fragen beantwortet werden. Selbstverständlich können wir euch mit unseren großen Erfahrungsschatz eine Unterstützung geben.


Eure vision verstehen

03. Eure Hochzeit festhalten

Wenn alles passt, steht uns nichts mehr im Weg euren einmaligen Tag festzuhalten. Nach circa 4-6 Wochen haltet ihr eure Bilder in den Händen.


Geschichte schreiben